MAX KRUSE IN FREIBURG AN ALTER WIRKUNGSSTÄTTE

»Wollen unbedingt die drei Punkte holen«

Im Auswärtsspiel beim SC Freiburg kann Borussia Mönchengladbach bei einem Sieg einen großen Schritt in Richtung internationales Geschäft machen. Dann würde sich auch für Max Kruse ein großer Traum erfüllen. Und an alter Wirkungsstätte will der Nationalspieler mit dafür sorgen, dass den Borussen im Breisgau mal wieder ein Sieg gelingt.

Weiterlesen …

Platz sieben mit in der Verlosung – Eine Bestandsaufnahme

Europa in greifbarer Nähe

Nach einem Jahr ohne internationale Teilnahme stehen die Chancen für Borussia Mönchengladbach mehr als gut, in der neuen Spielzeit wieder quer durch Europa reisen zu können. Denn seit Mittwochabend steht fest: Der FC Bayern München trifft im DFB-Pokalfinale auf Borussia Dortmund. Da sich beide Kontrahenten durch ihre Tabellenplatzierung bereits für das internationale Geschäft qualifiziert haben, profitiert nun auch der Tabellensiebte von dieser Konstellation.

Weiterlesen …

BORUSSIA ZU GAST IN FREIBURG – EIGENE HAUSAUFGABEN PRIORITÄT

»Dürfen nicht so viel auf die Tabelle schauen«

Das nächste Endspiel steht an: Im Kampf um die internationalen Plätze steht für Borussia Mönchengladbach am kommenden Samstag die Aufgabe beim SC Freiburg an. Und während für die Qualifikation zur Europa League nun auch der siebte Platz reicht, wollen und werden die Borussen ungeachtet dieser Tatsache weiter von Spiel zu Spiel schauen.

Weiterlesen …

ANGEBLICHES STOKE CITY-INTERESSE LÄSST NORDTVEIT KALT

»Der Wikinger bleibt!«

Håvard Nordtveit hat wahrlich keine einfache Saison. Allen voran eine hartnäckige Fersenverletzung warf den Norweger von Borussia Mönchengladbach lange Zeit zurück. Nun aber steht der defensive Mittelfeldspieler für den VfL wieder regelmäßig auf dem Platz. Und das will ‚Howie’ – ungeachtet eventueller Interessenten – auch in Zukunft tun.

Weiterlesen …

Jungfohlen

ABSCHIED NACH 14 JAHREN SCHWEREN HERZENS

Sascha Tobor: »Werde Borussia vermissen«

Für Sascha Tobor sind die Tage bei Borussia Mönchengladbach gezählt. Seit der E-Jugend schnürt der 23-Jähige mittlerweile seine Schuhe für die Borussen. Nun ist das Ende absehbar, denn der Offensivmann muss die Regionalliga-Mannschaft des VfL nach dieser Spielzeit aufgrund der Altersregelung verlassen. Was dem auf der rechten Seite flexibel einsetzbaren Rechtsfuß alles andere als leicht fällt.

Weiterlesen …

Personalplanungen im Jugendbereich

U19: van Lent bleibt, Nkansah kommt

Auch im Unterbau von Borussia Mönchengladbach treibt man die Kaderplanungen vornan. Während der Vertrag mit U19-Trainer Arie van Lent um zwei Jahre verlängert wurde, so haben sich die Borussen zur neuen Saison mit Steffen Nkansah verstärkt. Der 18-Jährige kommt ablösefrei von der TSG 1899 Hoffenheim.

Weiterlesen …

Abseits

CHARITY SOCCER CUP AM 28.JUNI 2014 – DU GEGEN DIE WEISWEILER ELF

Fohlen-Hautnah.de-Elf ‚Ü30’ gesucht

Bewirb dich jetzt und werde Spieler der Fohlen-Hautnah.de-Elf. Foto: Charity Soccer Cup

In Zusammenarbeit mit dem Verein ‚A key to Dreams’ veranstaltet unser Online-Magazin am Samstag, 28. Juni 2014 den 1. Charity Soccer Cup. Der Erlös kommt dem von der Weisweiler Elf und Fohlen-hautnah.de unterstützen oben genannten Verein zugute. Gespielt wird auf der Sportanlage des 1. FC Mönchengladbach. Hierzu casten wir eine Mannschaft, bestehend aus 18 Spielern und zwei Torhütern.

Weiterlesen …

Gerüchte

BORUSSIA KURZ VOR DER VERPFLICHTUNG VON KWAME YEBOAH

Nächster Australier im Anflug

Hat bald wieder einen Australier in seinen Reihen - VfL-Coach Lucien Favre. Foto: Dirk Päffgen, Fohlen-Hautnah.de

Kurz vor Weihnachten steht bei Borussia Mönchengladbach offenbar der erste Transfer bevor. So soll der Australier Kwame Yeboah vorbehaltlich des bevorstehenden Medizinchecks verpflichtet werden. Dies gab der aktuelle Club Brisbane Roar FC auf seiner Internetseite bekannt.

Weiterlesen …

Weisweiler Elf

SIEG IM KLEINEN FINALE GEGEN HAMBURG

Weisweiler Elf Dritter in Oldenburg

Mit 7 Toren Borussias bester Schütze in Oldenburg - Chiquinho. Foto: Dirk Päffgen, Fohlen-Hautnah.de

Nach dem Turniersieg in Dortmund musste sich die Traditionsmannschaft von Borussia Mönchengladbach bei ihren zweiten Auftritt unter dem Hallendach mit dem dritten Platz zufrieden geben. Beim ‚Cup der Öffentlichen Versicherungen’ in Oldenburg siegte man im kleinen Finale gegen den Hamburger SV hochverdient mit 7:2.

Weiterlesen …