Der Mittwochmorgen hatte sowohl eine gute als auch eine schlechte Nachricht bei Borussia Mönchengladbach parat. So konnte Christoph Kramer nach seiner im Spiel gegen den FC Bayern München erlittenen Schädelprellung wieder gegen das Leder treten und mit der Mannschaft trainieren. Ob der Weltmeister somit schon am kommenden Samstag im Heimspiel gegen den FC Schalke 04 wieder mit von der Partie sein wird, bleibt abzuwarten. Von derartigen Gedankenspielen ist Mamadou Doucouré noch meilenweit entfernt. Der Pechvogel, der sich seit Wochen und Monaten mit muskulären Problemen rumschlägt, musste die Einheit am Mittwoch aufgrund von Oberschenkelproblemen abbrechen. 

Veröffentlicht:  15.02.2018 11:14 Uhr

Im ersten Teil unseres Interviews mit Marcell Jansen haben wir mit ihm über den Übergang vom Fußballer zum Geschäftsmann gesprochen. Im zweiten Teil erzählt er, was für ihn der ausschlaggebende Punkt war, dass er Profi wurde und welche Rolle sein Berater dabei gespielt hat, der später auch Marc-André ter Stegen und Christoph Kramer betreut hat. Außerdem tritt er seit kurzer Zeit selbst wieder gegen den Ball.

Veröffentlicht:  14.02.2018 19:56 Uhr

Seit nunmehr zweieinhalb Jahren steht Tobias Sippel bei Borussia Mönchengladbach unter Vertrag. Sieben Bundesligaeinsätze konnte der Torhüter in dieser Zeit bisher verbuchen, alleine fünf davon in der laufenden Spielzeit. Ob noch weitere dazukommen, hängt natürlich von Yann Sommer ab. Doch der 29-Jährige fühlt sich wohl am linken Niederrhein und will dort auch über das Vertragsende in 2019 hinaus bleiben.

Fohlen-Hautnah.de ist ein offiziell eingetragenes Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek (ISSN 1868-8233). Nachdruck und Weiterverarbeitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.