FOHLENHAUTNAH

Leiter für Medizin und Prävention verlässt die Fohlen

Saisonticker
20.01.2020 11:07 Uhr
Verfasst von Redaktion Fohlen-Hautnah.de

Seit Juli 2017 war Dr. Andreas Schlumberger bei Borussia Mönchengladbach als Leiter für Medizin und Prävention tätig. Doch nach zweieinhalb Jahren ist jetzt Schluss. »Andreas hat uns im Verlauf der Hinrunde aus privaten Gründen darum gebeten, seinen Vertrag auflösen zu dürfen«, sagt Max Eberl auf Borussias Homepage. Schlumberger wohnt im Ruhrgebiet und nahm jeden Tag den Weg zum Borussia-Park in Kauf, deshalb wechselt er mit sofortiger Wirkung zu Schalke 04.

»Wir hätten ihn gerne bei uns behalten, haben seinem Wunsch nach mehr Nähe zum Wohnort seiner Familie aber am Ende entsprochen und wünschen ihm auf seinem weiteren Weg alles Gute. Für Borussia arbeiten wir aktuell an einer Nachfolgelösung«, so Borussias Sportdirektor. Schlumberger selbst blick auf eine schöne Zeit am Niederrhein zurück: »Ich hatte zweieinhalb wunderschöne und spannende Jahre bei Borussia. Ich danke dem Verein sehr für ein Entgegenkommen und wünsche Borussia alles erdenklich Gute und viel Erfolg.«