Neuhaus wartet weiterhin auf sein erstes Bundesligator
Neuhaus: »Mache mir keinen großen Stress«
Florian Neuhaus im Spiel gegen Fortuna Düsseldorf. Archivfoto: Dirk Päffgen
  Kurz & Knapp
01.12.2018 11:11 Uhr
 | 
Verfasst von Hannah Gobrecht

Florian Neuhaus steht mit sieben Torvorlagen gemeinsam mit den Dortmundern Marco Reus und Jadon Sancho an der Spitze der Liga. Mit einem eigenen Treffer im Fußball-Oberhaus hat es bislang aber noch nicht geklappt. Darauf angesprochen, gibt sich Neuhaus gelassen.

Werbeanzeige
Mit FohlenHautnah und Sven Breuer perfekt abgesichert zum Top Tarif

Es ist jedem schon passiert: im Straßenverkehr, beim Sport, beim Einkaufen oder bei einer Gefälligkeit. Fast überall kann Ihnen ein Missgeschick unterlaufen, das anderen einen Schaden zufügt. Das ist vollkommen normal und gehört zum Leben wie die Luft zum Atmen.

In der vergangenen Saison musste Florian Neuhaus nicht lange auf einen Torerfolg warten. Am ersten Spieltag traf er im Spiel gegen Eintracht Braunschweig gleich bei seinem Zweitligadebüt für Fortuna Düsseldorf.

Bei Borussia ist der Anlauf etwas länger, denn bisher hat der Jungspund noch nicht das nötige Abschlussglück gehabt. Darauf angesprochen, gibt sich der 21-jährige, wie zu erwarten, bescheiden. »Solange die Mannschaft gewinnt, ist das zweitrangig. Da finde ich das nicht so schlimm. Es wäre schön, mal selbst ein Tor zu erzielen, aber das stelle ich hinten an«, sagte Neuhaus unter der Woche gegenüber unserer Redaktion.

16 Torschüsse, Pech im Abschluss

Erst am zurückliegenden Sonntag bekam ein Hannoveraner im letzten Moment ein Bein dazwischen, als Neuhaus aus vielversprechender Position abzog. Doch warum kann so ein Ball nicht einfach mal durchrutschen? »Das denkt man selbst auch. Aber ich werde nicht aufhören, es zu versuchen. Ich mache mir da jetzt jetzt auch keinen großen Stress. Irgendwann wird er schon reinrutschen und vielleicht ist es dann auch ein wichtiges Tor«, hofft Neuhaus, der in der bisherigen Saison 16 Torabschlüsse zu verzeichnen hat.

Als Ballverteiler und Dreh- und Angelpunkt in der Zentrale erledig er seinen Job bislang auch ohne eigenen Treffer sehr souverän. 82 Prozent seiner Pässe kommen bei den Mitspielern an. Sollte es bald tatsächlich mit dem ersten Bundesligator klappen, könnte Neuhaus in der Pflicht stehen, seinen Kollegen einen ausgeben zu müssen. »Da habe ich aber noch keine Idee. Wenn es soweit ist, lasse ich mir auch was einfallen«, so Neuhaus.

Werbeanzeige
NEU!
Bestellen Sie bequem von Zuhause aus!

Ab sofort können Sie bequem von Zuhause aus rund um die Uhr in unserem neuen Schaffrath Onlineshop bestellen! Derzeit bieten wir Ihnen Artikel aus folgenden Bereichen zum Kauf an: Dekoration & Wohnaccessoires, Schlafen & Bettwäsche, Leuchten & Lampen, Decken & Kissen, Badaccessoires, Haushaltsartikel, Töpfe & Pfannen, Gardinen & Vorhänge, Bilder und Teppiche

Werbeanzeige
Overseas Logistic Services GmbH
Die globalen Frachtexperten

Wer in der Logistik Branche erfolgreich sein will, muss auf jede Situation flexibel reagieren. Als bodenständiger Mittelständler bieten wir Ihnen trotzdem die Kostenvorteile eines Global Players. Wie das funktioniert? Ganz einfach – die OLS arbeitet eng mit eigenen Büros und Partnern auf der ganzen Welt zusammen.

Veröffentlicht:  10.12.2018 10:11 Uhr

Das 3:0 der Fohlenelf gegen den VfB Stuttgart war für die Fohlenelf ein hartes Stück Arbeit - auch wenn das Ergebnis auf den ersten Blick anderes vermuten lässt. Erst in der 69. Minute waren die Stuttgarter geknackt und die Borussia auf die Siegesstraße abgebogen. Dabei kam an diesem Sonntag alles so, wie der VfL das Spiel erwartet hatte.

Veröffentlicht:  09.12.2018 20:14 Uhr

Mit 3:0 gewann Borussia Mönchengladbach am Sonntag zum Abschluss des 14. Spieltags gegen den VfB Stuttgart und hat den zweiten Tabellenplatz gefestigt. Die Joker Raffael und Florian Neuhaus sowie ein Eigentor von Weltmeister Benjamin Pavard sorgten für den verdienten Sieg der Fohlenelf.

Werbeanzeige
Autohaus Louis Dresen GmbH & Co. KG - Aachener Straße 235 - 41061 Mönchengladbach
Werbeanzeige
Partner aus der Region
An dieser Stelle siehst du eine zufällige Auswahl unserer Partner. Mit diesem Bereich unterstützen wir Unternehmen aus der Region. Vielleicht ist auch für Dich das passende Unternehmen dabei!
MEDIMAX Heinsberg
MEDIMAX ist die Fachmarktlinie der ElectronicPartner-Verbundgruppe mit derzeit mehr als 125 Filialen in ganz Deutschland.
Sillmanns GmbH Tischlerwerkstätten
Der Zeit angepasster Möbelbau
Hammans Freizeit GmbH
Kanutouren auf der Niers, Bogenschießen, Kindergeburtstage, Geocaching und vieles mehr
Holter GmbH
Sanieren statt erneuern Ihrer Fußbodenheizung - Heizung, Sanitär, Klima
Fohlen-Hautnah.de ist ein offiziell eingetragenes Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek (ISSN 1868-8233). Nachdruck und Weiterverarbeitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.